Stp. 89 - Fulda
 
Dieser Stützpunkt mit seinem so genannten Dom-Bunker diente dem sicheren abstellen eines der im Raum Calais stationierten Eisenbahngeschütze.  Darüber hinaus verfügte er über Unterstände für Munition und Personal.

Lage des Dom-Bunkers: 50°57'16.01"N / 1°49'53.54"E
 

Der Stützpunkt im Mai 2014 nachdem einige Anbauten am Bunker entfernt worden waren. Links der SK Munitionsbunker
 

Der Bunker im Detail.

Die Form sollte auftreffende Bomben abgleiten lassen, so dass diese am massiveren Sockel zur Explosion gekommen wären.
 

Blick durch den Bunker, nachdem er nicht mehr genutzt wird.

Ein weitere Bunker des Stützpunktes ein SK Leitstand. 

Der SK Leitstand aus einem anderen Blickwinkel.