Bunker Moos in Passeier
 
Der Bunker Moos - Opera 3 – sbarramento di Moso - der 1940 gebaut wurde sollte die Straße zum Timmelsjoch zusammen mit den etwas oberhalb liegenden Opera 1 und 2 schützen. Heute befindet sich im Bunker ein Museum, dass die Geschichte des Bunkers, aber auch der Region aufgreift.
 

Der Feinseite des Bunkers.
 

Scharte und darüberliegende Schichten aus Beton und Erde.
 

Geschützscharte.
 

Die Überdeckung ist in Schichten aufgebaut.
 

Teilweise verschüttete Scharte.
 

Zugang über einen der Tunnel.
 

Der Aufzugschacht zum Museum.
 

Im heutigen Ausstellungsbereich.
 

In einem der Kampfräume.
 

Panzerplatte für MG.
 

MG hinter einer Panzerplatte.

MG hinter einer Panzerplatte.