Die wenigen erhaltenen Reste der Stadtbefestigung von Montevideo
 
Montevideo war bereits 1748 von einer Stadtmauer umgeben und in Richtung Osten hin durch ein Fort geschützt, ebenso verstärkt waren die Befestigungen am Hafen im Nord-Westen der Landzunge auf der die Stadt liegt. Heute ist kaum noch etwas von der Stadtbefestigung erhalten und man muss suchen um noch Reste zu finden.


Erhaltene Kasematte der ehemaligen Festung am Hafen.
 

Das ehemaligen Stadttor wurde als Denkmal wieder aufgebaut.
 

Die letzten Reste einer Bastion an der Südseite der Stadt.

Die letzten Reste einer Bastion an der Südseite der Stadt.