Batterie Smith Guthrie
 
Die Batterie Smith Guthrie ist baugleich mit der Batterie Rathbone-McIndoe. Die befand sich zwischen 1905 und 1948 im aktiven Dienst. Sie verfügte über vier 6" Geschützen für die jeweils 450 Geschosse zur Verfügung standen.

 
Lage der Batterie: 37°49'37.82"N / 122°31'54.57"W
  

Die Batterie von Süden aus gesehen.
 

Die südlichste Bettung der Batterie.
 

Die Bettungen sind jeweils unterschiedlich aufgebaut.

Die Bettungen sind jeweils unterschiedlich aufgebaut.

Die nördlichste der vier Bettungen.
 

Blick in die Geschützbettungen.
 

Blick in die Geschützbettung.
  

Die südlichste Bettung.
 

Die Geschütze hatten kaum Deckung durch den Vorpanzer.
 

Die nördlichste Bettung.
 

Obwohl die Deckung nicht hoch ist, ist der Beton-Vorpanzer sehr stark.
 

Blick von der nördlichsten Bettung zur Batterie O'Rorke.
 

Der nördliche der beiden Leitstände der Batterie.
 

Der nördlich Batterieblock.
 

Der zentrale Bereich zwischen den beiden Batterieblöcken.
 

Blick entlang des südlichen Batterieblocks.
 

Blick entlang der Batterie.
 

Die Batterie in der Übersicht.