Forte de Santo Antônio

 

Diese im Jahre 1737 erbaute Forts mit einer asymetrischen, viereckigen Form war ursprünglich mit 10 Geschützen ausgestattet, einige davon liegen heute noch auf dem Gelände verstreut.

 

Die noch erhaltenen Reste
img_4330.jpg
Das Fort
img_4335.jpg
Eingangsbereich
img_4336.jpg
Erhaltener Bogen mit Blick in Richtung Hafen
img_4337.jpg
Die eingestürzte Front und die noch stehende Rückmauer
img_4326.jpg
Das Fort
  img_4334.jpg
Zerstörter, abgesetzter Teil der Anlage
img_4344.jpg
Im Graben liegendes Geschütz