Festung Folletères

 

Diese große Festung am Knick der Rhone bei Martigny schützte das Rhonetal vor eindringenden Truppen, die es durch die Sperren am Großen St. Bernhard geschafft hätten. Zudem waren die Geschütze der Festung in der Lage die Panzerabwehranlagen an der Passstraße zum Großen St. Bernhard zu unterstützen. Die Festung selbst war mit Zahlreichen Geschützständen für MG, PAK und Artillerie bewaffnet und auf vier Etagen verteilt.

 

Die Verteidigung unterhalb von Artillerieblock B31 und B32

eos400d_5415.jpg
Von der Rhone zweigt dieser Graben vor der Festung ab
a620_1704.jpg
Der Wassergraben unter den Kampfblöcken
eos400d_5532.jpg
Drahtsperren am Wassergraben
  eos400d_5423.jpg
Durchleitung des Grabens durch den Fels
eos400d_5418.jpg
Weitere Drahtsperren am Hügel
eos400d_5211.jpg
Seitlich der Kampfblöcke befinden sich ebenfalls Drahthindernisse
eos400d_5442.jpg
Brücke über den Graben unterhab der Artillerieblöcke B31 und B32 
 

 

Die Artillerieblöcke B31 und B32

eos400d_5430.jpg
Links B 32, rechts B31

Kampfblock B32

Kampfblock B31
 

 

Die Kampfblöcke B3 bis B9

eos400d_5529.jpg
Die Kampfblöcke liegen im Halbrund
eos400d_5568.jpg
Die Kampfblöcke liegen im Halbrund
eos400d_5584.jpg
Die Kampfblöcke liegen im Halbrund
eos400d_5522.jpg
Nur am Rost zu erkennen
a620_1689.jpg
Kampfblöcke B9 bis B7
eos400d_5530.jpg
Kampfblock B4
   

 

Der Eingangsbereich mit Eingangsverteidigung

Neben der flankierenden Eingangsverteidigung konnte der Zugang zur Festung auch von der Kleinen Festung Creta Don unter Feuer genommen werden. Zudem lag der Eingangsbereich so, dass er von vorrückenden Truppen aus Italien nicht direkt unter Feuer genommen werden konnte. Diese hätten zuerst die Festung umgehen müssen und wären dabei den zahlreichen Geschützen ausgesetzt gewesen.

eos400d_5601.jpg
Die Zufahrt zur Festung
eos400d_5785.jpg
Der Eingangsbereich
eos400d_5640.jpg
Der Eingang mit Eingangstarnung
eos400d_5646.jpg
Der Eingang mit Eingangstarnung
eos400d_5653.jpg
Hinter der Eingangstarnung
eos400d_5647.jpg
Das Gittertor des Eingangs
eos400d_5650.jpg
Das Innere Tor der Festung
 
eos400d_5685.jpg
Der Eingang mit Eingangsverteidigung
eos400d_5645.jpg
Die Scharte der flankierenden Eingangsverteidigung
 a620_2240.jpg
Die Scharte der flankierenden Eingangsverteidigung
 

 

Die Kampfstände B1 und B2, sowie der Druckentlastungsstollen des Munitionsmagazins

eos400d_5689.jpg
Kampfstand B1
eos400d_5228.jpg
Kampfstand B1
   
eos400d_5693.jpg
Kampfstand B2
eos400d_5229.jpg
Die Scharte von Kampstand B2
eos400d_5668.jpg
Abgasführung vorbei an Kampfstand B2
eos400d_5224.jpg
Blick zum Kampfstand B2 und dem Druckentlastungsstollen
eos400d_5679.jpg
Die verschlossene Öffnung des Druckentlastungsstollens
eos400d_5681.jpg
Die verschlossene Öffnung des Druckentlastungsstollens
a620_2179.jpg
Blick in den Druckentlastungsstollen
 

 

Der Bunker der zweiten Etage

eos400d_5725.jpg
Der Bunker vom Wanderweg aus gesehen
eos400d_5729.jpg
Die Ostseite des Bunkers
eos400d_5765.jpg
Blick über den Bunker in Rhonetal
 

 

Die Kampfstände der zweiten Etage B13 bis B 17, B24 und B25 sowie B28 und B29 - Süd

eos400d_5420.jpg
Kampfstände B 28 und B 29
eos400d_5496.jpg
Kampfstände B 28 und B 29
eos400d_5467.jpg
Kampfstände B 28 und B 29
 
eos400d_5428.jpg
Die Kampfstände B24 und B25
eos400d_5488.jpg
Die Kampfstände B24 und B25
eos400d_5490.jpg
Kampfstände B 15 bis  B17
eos400d_5473.jpg
Kampfstände B 13 bis  B17

 

Die Kampfstände der zweiten Etage B38 sowie B 19 und B20 - West

a620_2233.jpg
Die Scharte von Kampfstand B38
eos400d_5783.jpg
Die Scharte von B38
eos400d_5704.jpg
Die Scharte von B38
eos400d_5700.jpg
Blick hinter die Schartentarnung von B38
eos400d_5714.jpg
Die Kampfstände B19 und B20
eos400d_5717.jpg
Kampfstand B19
eos400d_5716.jpg
Kampfstand B20
 

 

Die Kampfstände der dritten und vierten Etage

eos400d_5226.jpg
Der Fels in dem die dritte und vierte Etage der Festung steckt
eos400d_5225.jpg
Die Seilbahnstation mit den Kampfständen B53 und B63, darunter B51 und B52, rechts B56
eos400d_5736.jpg
Die Seilbahnstation mit den Kampfständen B55 und B52
eos400d_5737.jpg
Die Kampfstände B55 bis B57, darunter B52
eos400d_5721.jpg
Der Fels mit den Etagen Drei und Vier aus einem anderen Blickwinkel
eos400d_5707.jpg
Der Fels mit den Etagen Drei und Vier aus einem anderen Blickwinkel
 eos400d_5233.jpg
B53, B63 und B51
eos400d_5743.jpg
Die Seilbahnstation

 

Weitere Teile der Festung

a620_1719.jpg
Sperrmaterial auf dem Platz unterhalb der Festung
eos400d_5232.jpg
Der Platz unterhalb der Festung
eos400d_5637.jpg
Blick entlang der Seilbahn
eos400d_5667.jpg
Der Platz unterhalb der Festung

Die Mündung des 81mm Mörsers (B33)

Sockel für eine Flak
img_5772.jpg
Unterstand für Material der Infanterietruppen der Festung oberhalb der zweiten Etage