Flak Batterie (Kalter Krieg)

Südwestlich von Frederikshavn hatten die Deutschen Truppen während des Zweiten Weltkriegs die Stp. Gruppe Frederikshaven Süd errichtet. Am Nordende befand sich zu dieser Zeit eine Flakstellung. Nach Ende des Krieges wurde der Stützpunkt in das Verteidigungskonzept der NATO integirert und die einzelne Deutsche Flak durch eine Flakgruppe aus drei Geschützständen ersetzt.

Lage der Batterie: 57°24'40.28"N / 10°31'2.90"E

Für die eigene Tourenplanung:
   

Die südwestliche Bettung.
 

Die südwestliche Bettung.
 

Die südwestliche Bettung.
 

Die südwestliche Bettung.
 

Die östliche Bettung.
 

Die östliche Bettung.
 

Die nordwestliche Bettung.