4a Bateria - Forte do Bom Sucesso
 
Die vierte Batterie der  Gruppe Nord wurde auf dem ehemaligen Forte do Bom Sucesso errichtet. Dazu wurden auf der seeseitigen Festungsmauer zwei offene Bettungen für Vickers Doppelgeschütze Kaliber 57 mm errichtet. Die beiden Schnellfeuergeschütze konnten die Meerenge bis hinüber zur Batterie Nummer 5 bei Raposeira decken.

Lage der Batterie: 38°41'32.75"N / 9°13'4.93"W

Das westlich der beiden Geschütze auf der seeseitigen Mauer der Forte do Bom Sucesso. 
 

Der östliche der beiden Geschütze.
 

Der östliche der beiden Geschütze.
 
 

Rückansicht des östlichen Geschützes.
 

Das westliche Geschütz.
 
 

Blick in das westliche Geschütz.
 

Das 57 mm Doppelgeschütze.